Logo - Zollernalb Kinos


Capitol Filmpalast
Sonnenstraße 104
72458 Albstadt

Reservierungs-Hotline
07431-58606

Kundenmenü

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens 1 Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist Die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Seit über 200 Jahren gehört dieses Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte.

Mit Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape
Dirigent: James Levine
Produktion: Julie Taymor
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: James Levine
  • Darsteller: Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape
  • Spieldauer: 209 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Programm & Reservierung

Samstag, 14.10.2017

Capitol Filmpalast
MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE
209 Minuten - FSK noch nicht bekannt
    19:00   

Für die Onlinereservierung bitte die gewünschte Anfangszeit anklicken! Reservierungen sind bis zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn möglich.
Die Filme können kurzfristig in einen anderen Saal verlegt werden!

Hinweis: Die Kinowoche beginnt stets am Donnerstag. Das Programm für die neue Kinowoche erscheint am Montagabend davor.